Interkulturelle Kompetenz

Interkulturelle Kompetenz ist das Ergebnis eines Lern-, Entwicklungs- und Selbstreflexionprozesses, der einen leichteren und damit konfliktreduzierten Umgang mit Angehörigen anderer Kulturen ermöglicht. Im Zentrum steht die Erkenntnis, dass wir als Menschen durch unsere Kulturen in unserem Denken und Handeln geprägt sind. Ein wichtiger Aspekt der Interkulturellen Kompetenz ist daher die Sensibilität, sowohl die eigenen kulturellen Prägungen als auch die von Anderen wertungsneutral als solche zu erkennen und damit umzugehen. Diese Kompetenz vermitteln wir Ihnen in unseren länderspezifischen Seminaren zu den USA, Kanada und Dänemark, in unseren Fortbildungen zur Interkulturellen Sensibilisierung für deutsche Unternehmen und Behörden, die intensive Kontakte zu internationalen Kunden pflegen, sowie in Sprachkursen, insbesondere in Englisch.